Technische Informationen

Technische Informationen

Nut

Bei Scheibenbremsbelägen können sich Oberflächenrisse im Reibmaterial bilden: bei Einkolbenbremsen in der Regel im Druckbereich des Kolbens, bei Mehrkolbenbremsen zwischen den Kolbendruckpunkten. Die Risse beeinträchtigen das Bremsverhalten nicht. Dennoch werden vorbeugend Nuten an den entsprechenden Positionen eingearbeitet.

V-Nut

Diese Ausführung unterbindet Spannungsrisse, zugleich übernimmt sie die Funktion einer Schräge, die zur Komfortoptimierung beiträgt.

Standard-Nut

Diese Ausführung ist ausschließlich darauf ausgelegt, Spannungsrissen vorzubeugen.

Diagonal-Nut

Tangential-Nut

X-Nut

Lambda-Nut