Hinweise zur Wartung

Hinweise zur Wartung

Einbremsanleitung

Was ist nach einem Bremsbelag / Bremsscheibenwechsel zu beachten?

In der Regel sind Bremsbelag und Bremsscheibe nach 200 km Fahrt gänzlich im Einklang.
Sofern möglich, sollten Neuteile in der Einlaufphase keinen extremen Belastungen ausgesetzt werden. Sprich, fahren und bremsen Sie vorausschauend.

Vergessen Sie dabei nicht:
Das allgemeine Verkehrsaufkommen, das unterschiedliche Reaktionen erfordert, hat immer Vorrang!

Beim Einlauf von beschichteten Bremsscheiben kann es anfangs zu Schleif- und Schabgeräuschen kommen. Sie nehmen nach mehreren Bremsungen jedoch ab. Speziell in dieser Anfangsphase sind hohe Bremsentemperaturen zu vermeiden. Sollten die Geräusche anhalten, ist die ordnungsgemäße Montage der Bremsen unverzüglich zu prüfen.